Wichtiges DSGVO-Update verfügbar

17 Mai 2018
·
von Tino Kramm

 

estao® 1.11 bringt im Hinblick auf die DSGVO einige notwendige Anpassungen mit. 

Anpassungen:

  • DSGVO: Entfernung des Zugriffs auf externe Google Webfonts
  • DSGVO: Entfernung des Zugriffs auf externe Content Delivery Networks
  • DSGVO: Ergänzung des Suchagenten um Einwilligung zur Datenschutzerklärung
  • DSGVO: Ergänzung der Google Maps um Einwilligung zur Datenschutzerklärung
  • Suche: Option „alle Parameter anzeigen“ ergänzt
  • Fehlerbehebungen

 

Suchagent mit Datenschutzeinwilligung

Der Suchagent kann und sollte ab sofort um eine Datenschutzeinwilligung ergänzt werden. Interessenten müssen Ihre Datenschutzerklärung akzeptieren, bevor die E-Mail-Adresse für das Abo gespeichert werden kann. Zusätzlich kann ab sofort die Dauer der Suchabos zeitlich beschränkt werden.

 

Google Maps mit Datenschutzeinwilligung

Die Kartenausgabe mit Google Maps kann und sollte ab sofort um eine Datenschutzeinwilligung ergänzt werden. Interessenten müssen Ihre Datenschutzerklärung akzeptieren, bevor die Karte eingeblendet wird und Daten an Google übertragen werden.

 

Verzicht auf externe Dateien

Schriften, Icons und Skripte bindet estao® ab sofort nicht mehr als externe Dateien über Content-Delivery-Networks ein, damit dadurch im Hintergrund keine Daten mehr an Google und Co. übertragen werden.

 

Social Sharing datenschutzkonform

Auf Basis der Heise-Lösung „Shariff“ haben wir das Teilen von Exposés datenschutzkonform gestaltet. Exposés können damit unbedenklich über Facebook, Twitter, WhatsApp und E-Mail geteilt werden.

 

Anfrageformulare

Wichtig: Auch die Anfrageformulare müssen nach DSGVO datenschutzkonform gestaltet werden. Konkret wird auch hier eine aktive Datenschutzeinwilligung benötigt, bevor ein Interessent persönliche Daten an Sie senden kann.

Zurück

Inhalt teilen: